Naturheilverfahren & Homöopathie

Auch wenn wir schwerpunktmäßig schulmedizinisch ausgerichtet arbeiten, sind wir dennoch offen für neue und alternative Therapieverfahren. Ob im Bereich von Naturheilverfahren, fachbezogener Homöopathie oder Bioresonanztherapie - wir bieten Ihnen eine qualifizierte Beratung und unterstützen unsere Therapie durch den Einsatz von pflanzlichen Medikamenten. Außerdem führen wir Akupunkturbehandlungen nach den Regeln der traditionellen chinesischen Medizin durch.

Wir wenden homöopathische Verfahren in folgenden Teilbereichen des HNO-Fachgebietes an:

  • Vergrößerte Rachenmandeln (Adenoide, Polypen)
  • Vergrößerte Gaumenmandeln (Tonsillen)
  • Riechstörungen
  • Pollen- und Hausstauballergie (Tabletten)
  • Quälender Hustenreiz
  • Unterstützung postoperativer Blutstillung

Folgende physikalische Therapieformen können wir Ihnen in unserer Praxis anbieten:

Kurzwellenbestrahlung.
Dieses Verfahren findet seinen Einsatz überwiegend bei Nebenhöhlenentzündungen, Paukenergüssen und Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich. Im HNO-Bereich aktivieren die Kurzwellen das Gewebe in einer Tiefe bis zu 7cm - Infrarotwellen haben auch ihre Berechtigung, dringen dagegen nur wenige Millimeter tief ins Gewebe ein.

Inhalationstherapie.
Mit der speziellen Aerosoltechnik (Luft-Gas-Gemisch) lassen wir überwiegend mit Emser Sole inhalieren, je nach Bedarf werden noch zusätzlich Medikamente (z.B. Salbei, Tacholiquin, Bepanthen u.ä.) beigefügt. Schwerpunktmäßig findet diese reinigende Therapie bei der postoperativen Behandlungen der Nase, chronischen Tubenfunktionsstörungen und Nebenhöhlenentzündungen Anwendung. Weitere Anwendungsformen sind Erkrankungen des Kehlkopf- und Bronchialsystems; vor allem bei Entzündungen mit Stimmproblemen hat sich die Inhalation mit ätherischen Ölen bewährt.
Zu Hause läßt sich diese Therapie perfekt mit Glaskolbeninhalatoren fortsetzen.

Reizstromtherapie.
Mit niederfrequentem Gleichstrom werden sowohl Neuralgien als auch Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich erfolgreich behandelt.

BILD

Die Anwendung pflanzlicher Medikamente wird in unserer Praxis sehr groß geschrieben. Die häufigsten Anwendungsbereiche sind

  • Ohrpflegemittel
  • Nasensalben und Nasensprays
  • Schleimlöser
  • Hustenlöser und Hustenstiller
  • Durchblutungsförderung
  • Beruhigungsmittel

Wir sind für Sie da

(0221) 35 55 99-0
info@koeln-hno.de

©2018 | Impressum |  Datenschutz